Methode

Methode2018-07-17T10:10:47+00:00

Diese vielseitige Methode der KomplementärTherapie ist eine Synthese von modernem, medizinischem Wissen mit uralten Heilslehren aus östlichen und westlichen Traditionen. Sie fördert den Energiefluss auf harmonische, nicht invasive Weise und baut auf den folgenden 5 Säulen auf:

Präsenz der Therapierenden

Präsenz der Therapierenden

Neutrale Haltung von Achtsamkeit und Empathie.

Körper- und Energiearbeit

Körper- und Energiearbeit

Behandelt wird mit den Händen von Kopf bis Fuss, meist über den Kleidern

Ernährung und Reinigungskur

Ernährung und Reinigungskur

Von einfachen Ernährungstipps bis zur Anleitung der Polarity Reinigungs- und Entschlackungskur

Polarity Yoga

Polarity Yoga

Einfache, spezifische Dehn-, Streck- und andere Übungen zur Befreiung des Energieflusses

Gespräch

Gespräch

verbale Prozessbegleitung
Berührung durch Worte

Anwendungsbereiche

  • Kopfschmerzen, Migräne

  • Rückenbeschwerden

  • Begleitung bei Operationen, Unfällen oder seelischen Belastungen

  • Psychosomatische Beschwerden

  • Seelische und emotionale Belastungen

  • Persönlichkeitsentfaltung und Neuorientierung

  • Herz- und Blutdruckprobleme

  • Müdigkeit, Schlafstörungen

  • Körperliche und emotionale Unterstützung während und nach der Schwangerschaft

  • Konzentrationsstörungen

  • Selbstzweifel, Resignation, Frustration

  • Veränderung von Gewohnheitsmustern

  • Stress, Nervosität, Erschöpfung

  • Verdauungsbeschwerden

  • Regeneration nach Operationen, Unfällen und Krankheiten

  • Muskuläre Verspannungen und Blockaden

  • Unterstützung der natürlichen Selbstregulation

  • Gesundheitserhaltung / Prävention

Energieanatomie, Kernstück der Polarity Therapie

Ein grosser Verdienst von Dr. Stone war das Zusammenstellen einer sogenannten Energieanatomie. So wie bei der bekannten Anatomie Knochen, Muskeln, Sehnen und Organe beschrieben werden, so stellte Dr. Stone die energetischen Realitäten mittels dutzender Diagramme und Tafeln dar:

Der grosse Wert dieser Abbildungen ist deren konkrete, praktische Umsetzbarkeit in der Körperarbeit mit KlientInnen.

Weitere Informationen:

Definition von Polarity für die eidgenössische Anerkennung:

Download Methodenidentifikation

Literatur:

Für weitergehende Informationen über die Methode Polarity finden Sie eine umfangreiche Literaturauswahl von verschiedenen Autoren:

Download Literaturliste

Die Polarity Therapie ist in Wikipedia beschrieben (https://de.wikipedia.org/wiki/Polarity). Der Eintrag ist unvollständig und unsachgemäss und hat mit Polarity, wie wir es kennen, sehr wenig zu tun. Der Polarity Verband Schweiz distanziert sich ausdrücklich von diesem Eintrag. Trotz über 2-jährigem, grossem Einsatz haben wir weder eine Korrektur bewirken können noch konnten wir im Quellennachweis seriöse Dokumente über Polarity auflisten. Auch das Intervenieren bei der Wikipedia Ombudsstelle in Deutschland brachte keinerlei Ergebnisse. Wir erleben eine Zensur, wie wir sie nicht für möglich gehalten hätten.